Barbara Hutzenlaub
"Grenzenlos"

Barbara Hutzenlaub ist mit ihrer neuen Show da. «Grenzenlos» ist eine kabarettistische Wurzelsuche mit gen-ialer DNA-Analyse. Amüsant, satirisch und musikalisch. 

In ihrem zweiten Soloprogramm «Grenzenlos» sprengt Barbara Hutzenlaub ihre eigenen Grenzen, natürlich wieder mit geölten Hüften und der Flöte im Anschlag. Und eines wird schnell klar: dank ihres schlechten Orientierungssinns ist grenzenlose Unterhaltung garantiert! Hutzenlaub schafft den Spagat zwischen Slapstick und Satire mit viel Wortwitz und Gesang mit ihrer Musikerin Coco Chantal, die mit ganz spezieller musikalischer DNA ausgestattet ist.

Im neuen Programm kehrt Barbara Hutzenlaub der süddeutschen Spätzles Bronx den karierten Rücken zu. Die alemannische Grenzgängerin lebt vergnügt im eidgenössischen Strebergärtli. Doch das Gärtli ist halt sehr klein. Kaum einen Zoll weitergekommen, stösst Barbara schon wieder an ihre Grenzen. Ihre Sehnsucht nach grenzenloser Freiheit treibt sie an und sie begibt sich auf Wurzelsuche. Ein Gen-Test soll Abhilfe schaffen und sie aus der anschleichenden Identitätskrise herausholen. 

 

Vor 30 Jahren erfand die Schauspielerin, Sängerin und Autorin Fritz Bisenz ihre Bühnenfigur Barbara Hutzenlaub. Sie trat 1994 erstmals mit den Acapickels und dem Programm «Kann denn singen Sünde sein?» im Theaterstudio Olten auf. Als Mitgründerin dieser Frauen-Musikkabarett-Gruppe schrieb Fritz Bisenz Comedy-Geschichte. Seit 2018 wird sie von der Sängerin und Pianistin Muriel Zemp musikalisch begleitet.

DATUM

Fr 01. Oktober 2021
Sa 02. Oktober 2021

 

ZEIT
20.15 UHR

TICKETS

Eventfrog

 

WEBSITE

www.barbara-hutzenlaub.ch