97DbCnOg.jpeg

Gunkl

"So und anders - eine abendfüllende Abschweifung"

Der Wiener Wortakrobat Günther Paal, alias Gunkl, zerpflückt in seinem neuen Programm «So und anders – eine abendfüllende Abschweifung» das Allzu-Menschliche. Ein scharfsinniges und hochkomisches Erlebnis. 

 

Augen zusammenkneifen, Ohren spitzen, Hirn einschalten, Gunkl kommt. Der Kabarettist denkt gerne Sachen bis zu ihren Ursprüngen durch und lässt sein Publikum an diesem Prozess teilhaben. Das ist anstrengend, tut in Zeiten der grossen Gereiztheit und der Verschwörungstheorien aber wahnsinnig gut. Beim aktuellen Programm raucht der Kopf noch etwas mehr als in vergangenen Programmen. Dafür kommen auch sich paarende Affen vor. Seit mehr als 20 Jahren ist der Musiker Günther Paal als Gunkl mit seinen Soloprogrammen unterwegs und bringt die grauen Zellen des Publikums mit seinen geschliffen formulierten und schnell gesprochenen Gedankengängen in Schwung.

 

Gunkl ist der «Philosoph unter den Kabarettisten», ein «Gehirnakrobat» in dessen Bann das Publikum die Lust am Denken in vollen Zügen geniesst. Er hält sich nicht mit Schenkelklopfern auf, sondern wendet sich gleich den grossen, entscheidenden Fragen zu. Künstler und Besucher verlieren sich förmlich in einer Gedankenwelt, in der alles erlaubt ist, was Gunkl nicht verboten hat. Der passionierte Bühnenmensch beeindruckt durch minimalistische Ästhetik, und ist nebenbei auch ein grossartiger Musiker.

«Wenn Gunkl, der Asperger, einen Schritt zurück tritt und - oberlehrerhaft , aber doch sympathisch - zwischenmenschliche Beziehungen analysiert, ist das genauso lehrreich wie lustig. Und man merkt: Auch nach 58 Jahren ist Gunkl immer noch fasziniert vom Menschsein. Und er lässt sein Publikum an dieser Faszination teilhaben. Mit allen Abschweifungen, die damit einhergehen.» Wiener Zeitung 

«Zärtlich-strenge Hirnmassage des Wieners, klare Gedanken sind um so vieles schöner als Selfi es.» OÖ Volksblatt 

DATUM

Fr 29. Oktober 2021
Sa 30. Oktober 2021

ZEIT
20.15 UHR


TICKETS

Eventfrog

WEBSITE

www.gunkl.at