COPYRIGHTS

© 2017 THEATERSTUDIO OLTEN // IMPRESSUM

FOLLOWS

FACEBOOK 
INSTAGRAM 

KONTAKT

E_MAIL 

"Zunder" Schertenlaib & Jegerlehner

24. Saison 2015/2016

 

18./19 September 2015

Philipp Galizia & Roman Wyss: Nachtschatte

Pianist Dave und Bassist/Erzähler Martin präsentieren eine Hommage an die Bahnhöfli-Bar, den Heimatort für Sehn-Süchtige. Von heiterer Melancholie und bissigem Spass durchdrungene Lieder und Geschichten.

 

23./24./25. Oktober 2015

Strohmann-Kauz: Milchbüechlirächnig (Première)

Theaterkabarett mit Rhaban Straumann und Matthias Kunz. Der griesgrämige Senior Heinz und der ungebrochen lebensfrohe Senior Ruedi rechnen nicht mehr mit viel - und damit rechnen sie lustvoll ab. Nicht nur mit dem Gesundheits-Dschungel und ihren Gebrechen.

 

30./31. Oktober 2015

Irina Schönen, Gian Rupf, Goran Kovacevic: Bär macht Heiratsantrag

Irina Schönen und Gian Rupf sind die Stimmen von SRF «Kulturplatz» - zum ersten Mal gemeinsam unplugged. Sie lassen Anton Tschechows wunderbare Figuren aufleben. Szenische Lesung mit raffinierten Dialogen, subtilem Humor und musikalischer Begleitung. In Kooperation mit der Buchmesse Olten.

 

6. November 2015

Graziella Rossi, Werner van Gent, Helmut Vogel, Moritz Leuenberger, Daniel Schmidt: Medea Inc. in Switzerland

Der seit Jahrtausenden unverjährbare Fall der Kindsmörderin Medea aus Kolchis wird neu aufgerollt. Spuren führen in die Schweiz. Eine höchst aktuelle Krimi-Satire von und mit Werner van Gent. Er recherchiert an Fällen, die längst zu Mythen geworden sind: Die Geschichte der skrupellosen Medea.

 

13./14. November 2015

Erwin Grosche: Der Abstandhalter

Der Neo-Narr macht Ernst. Geschichten und Lieder über Annäherungsversuche an Menschen, Tiere und Dinge. Grosche erklärt die Symbolik des Streuselkuchens und philosophiert über das Ausgleiten in der Dusche. Typisch Grosche eben.

 

20./21. November 2015

René Ander-Huber, Helmut Vogel, Klaus Henner Russius: Widmer

Mit ausgesuchten Erzählungen, Schelllack-Schlagern und pointierten Kellner-Szenen ehrt das Sogar Theater den verstorbenen Schriftsteller Urs Widmer. Ein gelungener Abend – mit einem fehlenden Gast. Humorvolle Hommage mit Szenen und Texten von Urs Widmer.

 

4./5. Dezember 2015

Bea von Malchus: Die Kennedys – ein Western ohne Pferde

Ein musikalischer Erzähltheaterabend über eine der spannendsten Familien Amerikas. Die aussergewöhnliche Erzählerin aus Freiburg i.Br. feiert ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Stück über den Kennedy-Clan.

 

11. Dezember 2015:

Hutzenlaub & Stäubli: Sister App (Tryout)

Seit 20 Jahren stehen sie stützstrumpfgestärkt auf der Bühne. Ihr Ton sitzt so sicher wie ihre unverkennbaren Deuxpiece. Ihre Brillen wirken vielleicht antiquiert, der Durchblick aber ist modern. Das neue Comedy-Programm von Barbara Hutzenlaub und Lotti Stäubli als Tryout.

 

15./16. Januar 2016

Magdeburger Zwickmühle: Meins, wie es sinkt und kracht

Die neue Politsatire von Marion Bach und Hans-Günther Pölitz gegen Gleichgültigkeit und Trägheit. «Wann reisst uns endlich wieder die Geduld?»

 

22./23. Januar 2016

Graziella Rossi, Rea Claudia Kost, Helmut Vogel, Daniel Benz, Daniel Fueter: Ein gLiederabend

Von Kopf bis Fuss auf Lieder eingestellt. Köstliche Revue über den menschlichen Körper mit grossartigem Theater und perfekt inszenierter Musik.

 

29./30. Januar 2016

Nina Dimitri/Silvana Gargiulo: Buon Appetito

Sprachprobleme und kulinarische Kulturen als Grundlage für einen wunderbaren Abend mit Komik, Musik, «Speisen» und zwei aussergewöhnlichen Frauen.

 

26./27. Februar 2016

Schertenlaib & Jegerlehner: Zunder – ein Nachbrand

Charme, Schalk und fabelhafte Musikalität. Das sind die beiden Klangkünstler Michel Gsell und Gerhard Tschan. Schräge Kurzgeschichten im subversiven Heimat-Groove.

 

11./12. März 2016

Theater Ariane: Mariana Pineda

Mariana ist die stärkste von Federico Garcia Lorcas eindrucksvollen Frauenfiguren: eine Julia ohne Romeo. Beeindruckendes Theater mit Rachel Matter, Mona Petri, Antonio da Silva in einer eigenen Fassung mit Fokus auf die weibliche Perspektive.

 

19. März 2016

Jürg Kienberger, Wolfram Berger: Ringelnatz ...

Liederlicher Abend in Kostüm und Maske. Reise durch die aberwitzige, absurde und doch ergreifend komische und berührende Poesie von Joachim Ringelnatz.

 

1./2. April 2016

Zärtlichkeiten mit Freunden: Rico Rohs und das Ines Fleiwa Quartett

Schräge Musik, absurde Gags und originelle Comedy-Kunst. Die neue Show von Stefan Schramm und Christoph Walter.

 

8./9. April 2016

Jess Jochimsen: Für die Jahreszeit zu laut

Musikkabarett mit Texten, Dias und Liedern zur allgemeinen Lage. Jochimsen beweist, dass Kabarett anders kann.

 

23. April 2016

Graziella Rossi, Werner van Gent, Helmut Vogel, Moritz Leuenberger, Daniel Schmidt: Medea Inc. in Switzerland

Der seit Jahrtausenden unverjährbare Fall der Kindsmörderin Medea aus Kolchis wird neu aufgerollt. Spuren führen in die Schweiz. Eine höchst aktuelle Krimi-Satire von und mit Werner van Gent. Er recherchiert an Fällen, die längst zu Mythen geworden sind: Die Geschichte der skrupellosen Medea.

 

29./30. April 2016

Gunkl & Uta Köbernick: Grüsse aus Lakonien

Musikkabarett mit zwei ungewöhnlichen Künstlern, der Sängerin und Kabarettistin Uta Köbernick und dem "Experten für eh alles" Günther Paal.

 

Im Rahmen der 29. Oltner Kabarett-Tage:

 

20. Mai 2016

Ensemble Weltkritik: Des Wahnsinns fetter Beutel

Musik-Kabarett mit Bettina Prokert und Maxim Hofmann aus Leipzig.

 

21. Mai 2016

InterroBang‽: Schweiz ist geil‽

Spokenword und Kabarett mit Manuel Diener und Valerio Moser.

 

27. Mai 2016

Suchtpotenzial: Alko Pop 100 Vol %

Musik-Comedy mit Ariane Müller und Julia Gámez Martin.

 

28. Mai 2016

Michael Feindler: Das Lachen der Ohnmächtigen

Ein kompromissloses Stück Kabarett des Wahl-Berliners.