"Mittelland" Lässer & Lenz

28. Saison 2019/2020

13./14 September 2019

Graziella Rossi, Eriko Kagawa: «Colette – Tagebuch mit Klavier» (Vorpremiere)

Eine musikalisch-theatralische Annäherung an die erfolgreichste französische Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts. Sie bekam als erste Frau in Frankreich ein Staatsbegräbnis. Graziella Rossi als Conferencière und Eriko Kagawa am Klavier lassen das bewegte Leben von Colette Revue passieren.

 

20./21./22. September 2019

Strohmann-Kauz: «Sitzläder – der letzte Stammtisch»

Die kultigen Senioren Ruedi und Heinz hauen ab und kriegen Besuch von aufsässigen Zeitgenossen. Eine abenteuerliche Geschichte um den letzten Stammtisch. Mit Matthias Kunz und Rhaban Straumann.

 

27./28. September 2019

schön&gut: «MARY»

Der fünfte Streich des grossartigen Duos bringt einmal mehr Wortwitz, Gesang, geistreiche Satire und grenzenlose Fantasie. Poetisches und politisches Kabarett mit Anna-Katharina Rickert und Ralf Schlatter.

 

25. Oktober 2019, 22./23. November 2019

Kilian Ziegler, Samuel Blatter: «Geschickt» (Premiere)

Eine temporeiche Liebeserklärung an den Brief im post Post-Zeitalter. Slam Poetry, Kabarett und Musik mit Kilian Ziegler und Samuel Blatter. Das volle Paket - alles, ausser B-Post.

 

8./9. November 2019

Stefan Waghubinger: «Jetzt hätten die guten Tage kommen können»

Er sucht auf dem Dachboden eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Doch Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe. In Zusammenarbeit mit dem Buchfestival Olten 2019.

 

28. November 2019

Strohmann-Kauz und Gäste: «Palaver mit Pedro Lenz, Olga Tucek»

Das neue Unterhaltungsformat im Theaterstudio Olten. Matthias Kunz und Rhaban Straumann laden Gäste aus Musik und Kleinkunst zum Gespräch. Heute Abend mit Pedro Lenz und Olga Tucek.

 

6./7. Dezember 2019

Schertenlaib + Jegerlehner: «Textur»

Sehnsuchtsgroove und Texte ihrer selbst. Auch im vierten Programm arbeiten Michel Gsell und Gerhard Tschan mit der subversiven Kraft der Phantasie, pendeln schwankend zwischen höherem Blödsinn und der Tiefe des Raums.

 

13./14./15. Dezember 2019

Max Lässer & Pedro Lenz: «Mittelland»

Gitarrist Max Lässer spielt den Soundtrack zu Pedro Lenz’ Geschichten vom Lebensgefühl im Mittelland. Mit dem Klang von Lässers Instrumenten erhalten die Texte von Lenz neue Bedeutung.

 

17./18. Januar 2020

Hans-Günther Pölitz, Marion Bach: «Wir stärken unsre Schwächen»

Politisch-satirisches Kabarettprogramm mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz.

 

24. Januar 2020

Bernd Kohlhepp: «Die Räuber oder so»

Crossover zwischen Kabarett und Schauspiel über Friedrich Schiller. Schräg, witzig und speziell. Kohlhepp begeistert Literaturbanausen und Comic-Leser gleichermassen.

 

25. Januar 2020

Bernd Kohlhepp: «Mit dem Faust aufs Auge»

Herr Kohlhepp gibt Goethes «Faust». Er hält dem klassischen Stoff die blanke Wirklichkeit entgegen und lässt daraus eine Classic-Comedy entstehen.

 

28./29. Februar 2020

Strohmann-Kauz: «Milchmädchenrechnung»

Matthias Kunz und Rhaban Straumann liefern süffiges Theaterkabarett, politisch aktuell und inhaltlich dicht. Die hochdeutsche Version der Erfolgsproduktion mit den kultigen Senioren Ruedi und Heinz.

 

6./7. März 2020

Theater Ariane: «Die Filmerzählerin»

Eine Liebeserklärung ans Kino und die Kunst der Imagination. Geschichte über ein Kind, das in einer Minensiedlung in Chile Filme so lebendig erzählt, dass die Leute heranlaufen. Sie erweckt das Leinwandgeschehen zum Leben und wird zur Filmerzählerin. Beeindruckendes Erzähltheater mit Rachel Matter und Live-Musik von Murat Parlak am Piano.

 

12. März 2020

Strohmann-Kauz und Gäste: «Palaver mit Frölein Da Capo und Joachim Rittmeyer»

Gäste der zweiten Ausgabe des neuen Unterhaltungsformats sind Frölein Da Capo und Joachim Rittmeyer.

COPYRIGHTS

© 2017 THEATERSTUDIO OLTEN // IMPRESSUM

FOLLOWS

FACEBOOK 
INSTAGRAM 

KONTAKT

E_MAIL